Page-Banner 2

Europas Counter Nr1  

 

Mit Wittenberger Biker nach Werder

Himmelfahrt, Männertag, egal, eine Fahrt mit dem Bike musste her. Geplant war ja eigentlich eine Tour in den Harz. Leider ließ der Wetterbericht in dieser Region diese nicht zu. Also entschieden wir uns in eine Richtung zu fahren wo das Wetter besser war. Das Ziel war nun die Spinnerbrücke in Berlin. Erster Stopp sollte in Wittenberg Café Fritz sein. So gesagt starteten fünf Biker ihren Männertag an einen, der Temperatur gemessenen nicht gerade angenehmen Morgen. In Wittenberg angekommen bereiteten sich Wittenberger Biker, teils bekannte Gesichter, schon auf ihre Tour vor. Nach kurzem Gespräch mit ihnen entschieden wir uns sich ihnen anzuschließen um mit  nach Werder ins Zweiradmuseum zu fahren.

Butten-zurück zur Übersicht

noch mehr Bilder? Klick auf Fotogallerie

Butten-zur Fotogallerie
Himmel 1_640x480

Erster Halt in WB bei Perrys Café Fritz

Himmel 2_640x480

Nach dem wir uns abermals umentschieden haben was die Tour angeht setzten wir uns mit ca 10 weiteren Bikern in Bewegung. Raucherpausen wir hier auf diesem Bild ließen ein paar Fotos zu.

Himmel 3_640x480

Perry der Dirigent

Himmel 4_640x480

Der Knabenchor

Himmel 5_640x480

Nächster Stopp war die “Alte Brennerei”. Hört sich gut an und passte zum Männertag.

Himmel 6_640x480

Verständigung im Verkehr.

Himmel 8_640x480
Himmel 9_640x480

Actionfotos aus der Onboard-Kamera-

Himmel 10_640x480
Himmel 11_640x480

Im Museum angekommen fanden wir eine fantastische Ausstellung über die Geschichte des Zweirades vor.
Hier das schnellste Serienmotorrad von 1938. Eine Vincent H.R.D. mit 45 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h.

Himmel 12_640x480

Unser goldiger Pausenclown kann es sich nicht verkneifen sich mit in den Ausstellungsstücken zu Integrieren.

Himmel 13_640x480

Riesiger Flugzeug-Sternmotor, im 2. Weltkrieg abgeschossen und für Ausstellungszwecke geborgen und wieder hergerichtet.

Später steckte er ihr seine Telefonnummer in den Ausschnitt.

Himmel 14_640x480

Nach dem Besuch traten zumindest wir , die Dessauer, die Heimreise an. Leider mussten wir uns somit von den Wittenbergen trennen da in der Heimat schon der Grill auf uns wartete. An dieser Stelle sagen wir den Wittenberger Bikern danke für den bis dahin herrlichen Männertag.

Himmel 15_640x480

Auf dem “Grillplatz” angekommen präsentierte sich gleich dieser frisch fertiggestellte Streetfighter von David.

Himmel 16_640x480

Somit konnte nun der gemütliche Teil des Tages beginnen.

Himmel 17_613x480

Das zweite Highlight des Abends, der Action-Pick-Up, ein alter Daihatsu Cuore. Nicht mehr für den öffentlichen Strassenverkehr zu gebrauchen. Auf Privatgrundstücke bringt er aber noch jede Menge Spaß.

Himmel 18_640x437

Feuer brauchte man an diesem Abend zu genüge denn warm war es nicht gerade.

Himmel 19_640x480
Butten-zurück zur Übersicht

Top

© Dessauer Biker, online seid 2009.   Letzte Aktualisierung am 30.10.2016