Page-Banner 2

Europas Counter Nr1  

 

Harzrundfahrt

DB-Logo-Homepage 11 Avatar

Nach dem Saisonstart der Händler folgte nun 14 Tage später die erste richtige Tour der 2011er Saison. Die Harzrundfahrt war eigentlich als Osterfahrt geplant. Aus Organisatorischen Problemen wurde diese nun eine Woche vorverlegt.
Trotz der Terminänderung haben sich zum Antritt der Tour eine doch gesunde Zahl an Bikern eingefunden.
Nun war es keine Tour die besonders Aufregend war oder eine von der es viel zu berichten gibt aber... Spaß hat sie gemacht. Damit haben wir unser Ziel mit der Zugabe von optimalem Wetter erreicht.

noch mehr Bilder? Klick auf Fotogallerie

Butten-zur Fotogallerie
CIMG5623
CIMG5621

Wie neuerdings üblich wurde unsere Garage auch zu dieser Tour als Startpunkt gewählt.

CIMG5627

Häää???? wer fährt denn mit dem Ding.

Spaß vor der Tour machte auch die letzten Morgenmuffel munter.

CIMG5625

Nach dem Warmfahren auf dem Pocketbike ging es dann auf die großen um endlich in den Harz zu kommen. Das Wetter hielt sich bis dort hin ziemlich bedeckt aber trocken. Das war ja nicht immer so bei unseren Touren in den Harz.

CIMG5629

Erste Raucherpause sowie das erste Nachtanken gab es erst oder schon hinter Quedlinburg

CIMG5632
CIMG5633

Auf Würstchensuche,... erfolglos abgebrochen. Nein, an dieser Tanke blieb er noch stark.

CIMG5636

Danach ging es weiter über Blankenburg, Rübeland hinauf zur Rappodetalsperre. Die ideale Strecke zum Kurvenräubern.

CIMG5640
CIMG5639

Und dieses Kurvenräubern machte dann wohl hungrig.

CIMG5647
CIMG5646

Nein das ist nicht Einstein.
Hier konnte er dann doch nicht wiederstehen. Tja, da isses wieder das Würstchenfoto und eine Bratwurst sieht man auch auf dem Bild.
(nur Spaß Rainer)

CIMG5651
CIMG5652

Aber zur Fairness von Rainer, auch andere hatten sich die Wurst gegeben.

CIMG5655

Nach der leckeren Wurst ging es zurück zum Moped wo  dann nach einer Ziegarettenlänge wieder zum Aufsitzen geblasen wurde.

CIMG5656
CIMG5657

Das nächste Ziel war die Raststätte Netzkater.
Die Bundesstraßen B4 und B81 kreuzen sich an dessen Standort. Die Besucher des Bikertreffs bilden ein hervorragendes Publikum für die motorisierten Passanten der Kreuzung.

CIMG5663

Nach einigen Fachgesprächen und dem belächeln der Fahrkünste einiger Vorbeifahrenden aufgepimpten Autos war es Zeit die Heimreise zu planen.

Ohne ernsthafte Zwischenfälle kehrten alle zwar hunnekaput aber heil in die Heimat zurück. Für die aufgebrachte Rücksicht sowie der Aufmerksamkeit während der ersten Tour möchten wir allen danken. Gerade bei den ersten großen Touren spielen diese Faktoren nicht immer reibungslos zusammen und lassen diese zum Desaster werden.

Butten-zurück zur Übersicht

Top

© Dessauer Biker, online seid 2009.   Letzte Aktualisierung am 30.10.2016